Allgemein

Folge deinem Herzensweg…

Was soll das eigentlich bedeuten?
Wie soll das eigentlich funktionieren?
Schon vor sehr langer Zeit (zumindest gefühlt) habe ich mich auf meinen Herzensweg begeben. Zu Beginn war der Weg durch andere Ideen geprägt, als er es jetzt ist.
Ich wollte ein liebevoller Mensch sein, jemand der für andere da ist, jemand der andere verbindet und mit ihnen teilt.

Wenn man allerdings selbst eine große Familie hat und beginnt immer mehr zu sehen, dass es im Leben auch Marker gibt, wo man entscheiden darf ob der Weg angepasst werden sollte: ob er nun der einen oder der anderen Richtung oder doch einer komplett neuen Richtung folgen wird… da verändert sich vieles. Es ist die Frage nach den Werten, nach und mit denen man leben möchte. Ich habe für mich entschieden, dass ich meine tiefen inneren Überzeugungen, die Werte, die mich seit jeher begleiten, nicht einfach ablegen kann um dazu zugehören (egal wozu).
Ist das immer einfach? Nein, es ist eine Herausforderung!
Fühlt es sich großartig an? Nicht immer, aber es fühlt sich “richtig” und ehrlich an.
Ist es immer möglich? Jein, wir leben mit anderen Menschen zusammen und das prägt unser Leben genauso, es gilt auch hier die richtige Mischung zu finden.

Veränderung?! – Ja, ich kann es aus meiner Erfahrung bestätigen, dass die Veränderung das einzig konstante im Leben ist. Wir entwickeln uns weiter, wir passen uns an, wir verändern uns, wir wägen ab, wir wählen neu, wir hinterfragen, wir werden mutig… Wir kommen ins Sein.

Einerseits unsere Verantwortung zu uns holen, andererseits die Verantwortung beim anderen zu lassen. Einerseits zu uns zu finden und bei uns zu bleiben, andererseits den anderen respektieren und sein lassen.

Und schlussendlich unsere tiefste Quelle zu erkunden, entdecken und leben: die Liebe in uns. Die Liebe anderen Wesen gegenüber, der Welt gegenüber.
Uns selbst zu lieben, so wie wir sind!
Es ist eine tiefe Verbundenheit mit allem. Wenn man sie einmal erlebt hat, dann trägt man sie in sich. Auch wenn nicht jeder Tag gleich ist und wir dennoch Herausforderungen in unserem Leben haben, wir haben einen neuen Blick auf all das.
Es ist die Verbindung von unten und oben, in unserer Mitte. Unsere Gefühle, unsere Verbundenheit mit dem irdischen und unser Gehirn, sowie die Verbundenheit mit der Energie, die uns umgibt.

Das Leben ist eine Reise. Dein Leben ist deine Reise. Folge deinem Herzen und der Liebe in dir. Es ist dein Weg, dein Herzensweg!

Alles Liebe und eine wundervolle Zeit!
Deine Nina Viktoria 💖🙏✨

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.